BodhidharmaZendo Wien

Liebe Freunde,


im Zuge der Lockerungen der Corona-Einschränkungen kehren wir ab Montag, dem 12. Juli, beim Abend-Zazen wieder zur gewohnten Form zurück: wir starten mit einem Rezitationsblock (wegen der Ferienzeit ohne das Lotus-Sutra) und enden nach drei Sitzperioden mit einer Tee-Zeremonie.

Das Tragen einer Maske ist nicht mehr notwendig (weder im Zendo noch in den Vorräumen), auch die Einhaltung von Abständen zwischen den Meditierenden (also das Leerhalten von Sitzmatten) entfällt.

Um trotz dieser Erleichterungen nach wie vor unsere Gesundheit nicht zu gefährden, haltet Euch bitte an die allgemein in der Öffentlichkeit gültigen 3G-Regeln (Geimpft – Getestet – Genesen), wenn Ihr in den Zendo kommt. Für den Notfall gibt es die Möglichkeit von Selbsttests vor Ort

Bitte denkt auch daran, dass fast alle unsere Retreats und Workshops abgesagt wurden. Spenden an das BodhidharmaZendo werden daher zutiefst geschätzt.

Spenden an BodhidharmaZendo/BergZendo:
Verein zur Förderung des Zen-Buddhismus
IBAN: AT34 1400 0020 1078 6757