Praxis

Regelmäßiges Zazen – Zen Meditation

Zen Wien

Montag:18:30 – 21:00 Uhr
Dienstag:06:30 – 08:00 Uhr
Mittwoch:18:30 – 21:00 Uhr
Donnerstag:  06:30 – 08:00 Uhr
Freitag:18:30 – 21:00 Uhr

Zazen findet auch an Feiertagen statt


Zen Graz

Mittwoch: ⠀ ⠀ 19:00 Uhr
Freitag: 06:30 Uhr

Zazen findet auch an Feiertagen statt


Zen Klagenfurt

Mittwoch: ⠀ ⠀ 18:10 Uhr

Zazen findet auch an Feiertagen statt


Zen Niederösterreich

Siehe aktuelles Programm BergZendo Hohe Wand hier


Programm BodhidharmaZendo Wien

Ablauf beim Morgen-Zazen – StadtZendo Wien
Zazen (2 x 40 Minuten), dazwischen
Kinhin (Geh-Meditation, ca. 10 Minuten)
Rezitieren des Herz-Sutras

Ablauf beim Abend-Zazen – StadtZendo Wien
Rezitieren (ca. 40 Minuten)
Zazen (3 x 25 Minuten) dazwischen
Kinhin (Geh-Mediation, ca. 10 Minuten)
Sarei (formeller Tee im Sitzen)
Im Zendo Wien ist montags und freitags während einer Sitzperiode ein Einzelgespräch (Taiwa) mit unserem Zen-Lehrer Seigaku Kigen Oshō zu Fragen der Zen-Praxis möglich. Jeden Mittwoch hält er einen Dharma-Vortrag während der zweiten Sitzperiode.

Mitgliedschaft

Die regelmäßige Zen-Praxis ist nur nach Besuch des Einführungsvortrags oder -kurses und für Mitglieder im Verein zur Förderung des Zen-Buddhismus möglich. Alle InteressentInnen sind herzlich dazu eingeladen, am Einführungsvortrag und Einführungskurs teilzunehmen!
Mitgliedsbeitrag: 25 € pro Monat, Fördermitgliedsbeitrag: 35 € pro Monat
Ermäßigter Beitrag für Studierende, Arbeitssuchende bzw. finanziell Bedürftige: 18 € pro Monat

Weitere Infos zur Vereinsmitgliedschaft hier.

Den Mitgliedsbeitrag überweise bitte auf folgendes Konto:

Kontoinhaber:Verein zur Förderung des Zen-Buddhismus
Kontonummer:02010 786 757
BLZ:14000 (BAWAG PSK)
IBAN:AT341400002010786757
BIC:BAWAATWW

Das Zendo ist für alle Menschen offen. Finanzielle Einschränkungen sollen nicht die Teilnahme an der Zen-Praxis verhindern. Eine Reduktion oder Befreiung vom Mitgliedsbeitrag ist nach Rücksprache möglich.

Zendoregeln

Beachte für eine harmonische und störungsfreie Zen-Praxis folgende Punkte im Zendo:

  • Sei mindestens 5 Minuten vor Meditationsbeginn im Zendo
  • Trage schlichte, schwarze Kleidung mit Ärmeln und lockerem Schnitt. T-Shirts sind in Ordnung aber nicht ärmelfrei. Keine kurzen Hosen oder kurze Röcke. Garderobe Damen/Herren zum Umziehen vorhanden.
  • Binde lange Haare zusammen oder stecke sie hoch
  • Trage keinen sichtbarer Schmuck oder Uhren (außer Eheringe)
  • Vermeide intensiv riechendes Parfüm oder Rasierwasser
  • Schalte dein Handy aus (nicht auf Vibrieren stellen)

Sitzmöglichkeiten
Kissen und Matten sind vorhanden.
Sitzbänkchen je nach Bedarf selbst mitbringen,
bei körperlichen Einschränkungen kannst Du auf einem Stuhl sitzen.

Yaza (Nachtmeditation)

Informeller Rahmen für zusätzliche Sitzpraxis nach eigenem Ermessen. Wird unregelmäßig angeboten.
Von 21:30 bis 6:00 Uhr morgens. Ein Zazen-Block besteht aus vier Sitzperioden zu je 25 Minuten im Wechsel mit drei ca. 10-minütigen Geh-Meditationen (Kinhin). Es ist möglich, das Yaza zwischen den Zazen-Blöcken vorzeitig zu verlassen. Am Morgen gemeinsames Frühstück.
Anmeldung: Eine Anmeldeliste für das Yaza wird rechtzeitig im Vorraum zum Zendo an die Pinnwand gehängt bzw. Anmeldung ist möglich unter mail@bodhidharmazendo.net

Retreats

Regelmäßig finden im Laufe des Jahres unsere Retreats am BergZendo Hohe Wand statt:

Inhaltlich mehr zu den 7-Tages-Retreats, genannt Sesshins, hier
Inhaltlich mehr zu den Wochenend-Retreats, genannt Zazenkais, hier

Kalender zu den aktuellen Retreat-Terminen hier